CITY-GUTSCHEIN: BESTES ERSTES HALBJAHR UND 400.000-EURO-GRENZE GEKNACKT

CITY-GUTSCHEIN: BESTES ERSTES HALBJAHR UND 400.000-EURO-GRENZE GEKNACKT

Pfaffenhofen (mh) Erneut eine Spitzenperformance hat der City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen im ersten Halbjahr 2017 hingelegt. 1650 verkaufte Gutscheine im Wert von 47.913 Euro: Noch nie zuvor konnte in den ersten sechs Monaten ein so hoher Umsatz erzielt werden. Doch damit nicht genug: Soeben hat er eine weitere markante Hürde übersprungen und die Verkaufszahlen seit seiner Einführung 2008 auf über 400.000 Euro geschraubt.

Die Halbjahreszahlen bedeuten mehr als nur eine erfreuliche Zwischenbilanz. Sie lassen sogar fest erwarten, dass der Jahresumsatz des City-Gutscheins heuer zum zweiten Mal hintereinander die 100.000-Euro-Grenze durchbricht. Selbst zum Vergleichszeitraum des bisherigen Rekordjahres 2016 lagen die Zahlen mit 1560 Gutscheinen im Wert von 41.365 Euro deutlich niedriger. „Momentan boomt das Geschäft mit dem Schul- und Kindergartenjahresende wieder enorm“, freut sich Elisabeth Rauscher, die City-Gutschein-Managerin von ProWirtschaft.

Unabhängig davon, wo sich die Verkaufssumme am Ende des Jahres genau einpendeln wir, kann ProWirtschaft-Chef Martin Bornemann feststellen:

„Der City-Gutschein ist und bleibt das große Erfolgsmodell der heimischen Wirtschaft. Das Konzept ist in den vergangenen Jahren noch besser aufgegangen als es selbst die größten Optimisten in den Reihen unseres Netzwerks erwartet hatten.“

Zur Erinnerung: Im Jahre 2011 lag die Verkaufssumme des drei Jahre zuvor eingeführten Gutscheins noch bei 6500 Euro – und nur sechs Jahre später peilt der City-Gutschein zum zweiten Mal einen Jahresumsatz von 100.000 Euro an.

Neben privaten Käufern bietet der City-Gutschein auch Vereinen, Einrichtungen und Organisationen aller Art eine hervorragende, immer passende Geschenkalternative. Und auch bei den heimischen Unternehmen steht er als steuerfreie Gratifikation für Mitarbeiter hoch im Kurs.

Doch nicht nur die Verkaufserlöse steigen kontinuierlich, auch die Zahl der Geschäfte und Gastronomiebetriebe, die den City-Gutschein einlösen, nimmt stetig zu. Aktuell sind es 90. Kein Wunder: Schließlich leistet ProWirtschaft mit dem City-Gutschein einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Stärkung der heimischen Wirtschaft, weil er Kaufkraft am Ort bindet und so den oft beklagten Kaufkraftabfluss in die nahen Ballungszentren erfolgreich bremst.

Weitere Infos zum City-Gutschein hier!