ÜBER BÄCKEREI & KONDITOREI WIESENDER

Von der kleinen Dorfbäckerei zum mittelständischen Unternehmen mit rund 90 Mitarbeitern: Auf eine bewegte, erfolgreiche und über 100 Jahre lange Firmengeschichte kann die Euernbacher Bäckerei und Konditorei Wiesender zurückblicken. 1904 wurde sie von Karl Wiesender als „Kramerei“ mit angeschlossener Bäckerei gegründet und seither ist sie in Familienhand. Der heutige Firmenchef, der den Bäckereibetrieb seit 1993 zusammen mit seiner Frau Doris führt, trägt nun schon in der vierten Generation den Vornamen des Gründers. Eine der wenigen Reminiszenzen an die Vergangenheit, denn heutzutage werden von der Firmenleitung Managerqualitäten verlangt.

Im Lauf der Jahrzehnte haben es die Karl Wiesender I., II. , III. und IV. stets verstanden, mit der Zeit zu gehen – und seit 1993 wurde kräftig expandiert. Heute betreibt „Wiesender – Der Frischebäcker“ neben der Zentrale in Euernbach 12 weitere Filialen; sieben in Pfaffenhofen, zwei in Freising sowie je eine in Gerolsbach, Schweitenkirchen, Jetzendorf und Ilmmünster. Nichts geändert hat sich mit dem Wachstum aber an der Philosophie des Unternehmens: Wiesender steht kompromisslos für Qualität und Frische, für gute Tradition und das Beste von Mutter Natur. Deshalb kommen die Lieferanten zum größten Teil auch aus der näheren Umgebung.

KONTAKT

85298 EuernbachPfaffenhofener Straße 32Telefon (0 84 45) 9 10 60
E-Mail: info@wiesender.deHomepage: www.wiesender.de