digitalisierung

21.02.2018: Thema Digitalisierung - 1. Think Tank im Landkreis

„Wenn der Wind des Wandels weht, dann bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen“

Leicht gesagt aber nicht ganz so einfach. Unternehmer bewegt immer, wie sie das Geschäftsmodell auf den Wandel vorbereiten können / müssen / sollen. Dabei ist vor allem die Digitalisierung in den letzten Jahren zum Schlagwort geworden. Was aber bedeutet es für uns? Was kommt auf uns zu? Was macht Sinn, was nicht? Um das zu klären, wollen wir die Herausforderung Digitalisierung fassbar machen.

Veranstaltung: 1. Think Tank im Landkreis Pfaffenhofen
Thema:
„Herausforderung Digitalisierung“

Veranstalter: KUS, WSP, Wirtschaftsbeirat, IGLI und ProWirtschaft
Termin / Uhrzeit: Mittwoch, 21. Februar 2018, ab 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtwerke Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Straße 11
Anmeldung: aufgrund der begrenzten Platzkapazität umgehend empfohlen auf der KUS-Website – hier anmelden!

Erstmals haben wir regionalen Wirtschaftsverbände und Organisationen uns zusammengeschlossen, um komplexe Herausforderungen gemeinsam anzugehen. Wir schaffen die Verbindung wertvoller Ressourcen für den Erfolg der Region. Als Verbund aus KUS, WSP, Wirtschaftsbeirat, IGLI und ProWirtschaft laden wir Sie ein, mit uns ein neues Format zu testen und wenn sinnvoll, für die Zukunft als festen Bestandteil zu installieren.

Think Tank – was versteht man darunter eigentlich?

In der Theorie werden Institute als Denkfabrik – oder auch Think Tank bezeichnet, die durch Erforschung, Entwicklung und Bewertung von politischen, sozialen und wirtschaftlichen Konzepten und Strategien Impulse für die Meinungsbildung geben und sie so im Sinne von Beratung fördern.

Wir formen es für uns ein wenig um und wollen hiermit ein Gremium aufsetzen, dass Wissen und Können rund um Zukunftsthemen als Plattform für weitere Entwicklungsschritte strukturiert. Als Denkfabrik vertreten wir keine bestimmte politische oder ideologische Linie. Wir bringen interessierte Köpfe zusammen und erdenken gemeinsam machbare und sinnvolle Lösungen für uns, unsere Region, unsere Unternehmen.

  • Wir schaffen ein grundlegendes Bewusstsein für den Wandel und die damit kommenden Anforderungen.
  • Wir machen existierende Beispiele erlebbar und für einen eigenen Kompetenzaufbau verfügbar.
  • Wir setzen mit dem Think Tank Impulse, eine sinnstiftende Zukunft für unsere Region zu schaffen.
  • Durch Austausch minimieren wir Risiken und zeigen Chancen für das eigene Geschäftsmodel auf.

Nutzen Sie das Angebot, ihr Netzwerk auszubauen und den Austausch mit Gleichdenkenden zu führen. Lernen Sie von den Erfahrungen der Kollegen und nehmen Sie Ideen für die Umsetzung im eigenen Unternehmen mit. Melden Sie sich bei Interesse möglichst frühzeitig an!

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Ihnen!

KUS
ProWirtschaft_Logo
wsp
lebendige
beirat