CITY-GUTSCHEIN DURCHBRICHT DIE 50.000-EURO-GRENZE

CITY-GUTSCHEIN DURCHBRICHT DIE 50.000-EURO-GRENZE

Pfaffenhofen (mh) Der City-Gutschein von ProWirtschaft Pfaffenhofen bleibt ein Bestseller und steht auf der Hitliste der Geschenke weiter ganz oben. Im September ist die 50.000-Euro-Grenze seit Einführung des Gutscheins Ende 2008 gefallen – bei einer weiter ungebrochenen Nachfrage. Aktuell beläuft sich die Verkaufssumme bereits auf knapp 55.000 Euro. Im laufenden Jahr ist das Rekordergebnis von 2012 (18.519 Euro) mit über 20.000 Euro schon jetzt übertroffen. Und das Weihnachtsgeschäft kommt erst noch.

Von wegen Sommerflaute: Die Nachfrage nach dem City-Gutschein hat in den vergangenen Wochen und Monaten sogar noch einmal angezogen. Von Jahr zu Jahr werden zum Ende des Schul- und Kindergartenjahres und zu anderen Anlässen auch im Sommer immer mehr City-Gutscheine verschenkt. Bei der Gesamtsumme ist der Vorjahresrekord bereits übertroffen, während die Zahl der verkauften Gutscheine derzeit noch ein wenig darunter liegt. Das bedeutet: Es werden zunehmend auch Gutscheine mit höheren Beträgen ausgestellt.

Auch Unternehmen entdecken den City-Gutschein zunehmend als Geschenk, das immer passt. Die Beschenkten haben schließlich die Auswahl unter 49 Geschäften und Gastronomiebetrieben, die sich bei ProWirtschaft registriert haben und in denen die Gutscheine eingelöst werden können. Das hohe Interesse bei den Gewerbetreibenden kommt nicht von ungefähr. ProWirtschaft leistet mit dem City-Gutschein einen beachtlichen Beitrag dazu, Kaufkraft am Ort zu binden. Für seine Arbeit erhebt das Netzwerk der heimischen Wirtschaft von Nichtmitgliedern nur eine ganz geringe Bearbeitungsgebühr, während seine Mitgliedsbetriebe davon befreit sind.

Weitere Informationen finden Sie hier!