KOOPERATIV, ZUKUNFTSGESTALTEND, MENSCHLICH: UNSERE KERNWERTE

KOOPERATIV, ZUKUNFTSGESTALTEND, MENSCHLICH: UNSERE KERNWERTE

Pfaffenhofen (mh) Wer sich auf den Erfolgen der Gegenwart ausruht, für den kann es längerfristig ein böses Erwachen geben: Bei ProWirtschaft hat deshalb die strategische Planung hohen Stellenwert. Im vergangenen Jahr gab es dazu zwei Workshops, deren Ergebnis Vorstandsmitglied Martin Bornemann unter dem Motto „ProWirtschaft 2020“ bei der Jahresversammlung (siehe getrennten Bericht) zusammenfasste. Dabei bedankte er sich auch bei seiner kongenialen Partnerin, Beiratsmitglied Marianne Voit, für ihre wertvolle Mitarbeit.

„Warum eine strategische Planung für unseren Verein?“ Das war die Ausgangsfrage, die er so beantwortete: „Weil Zukunftsfähigkeit auch immer Strategie, Ziele, Struktur, Prozesse, Veränderung, Anpassung ist.“ Deshalb habe man sich drei zentrale Fragen gestellt: Wollen wir weitermachen wie bisher? Können wir unser Geschäftsmodell bzw. Tun evolutionär anpassen? Müssen wir revolutionär verändern?

Mitgliederversammlung Folien Martin

Auf dieser Grundlage habe man eine Wertestruktur erarbeitet und die Kernwerte von ProWirtschaft definiert: kooperativ, zukunftsgestaltend, menschlich. Bornemann stellte die Überlegung in den Raum, ob man diese Begriffe künftig nicht auch im Logo von ProWirtschaft mitführen sollte. Bisher heißt es dort: nachhaltig, regional, vernetzt.

Natürlich, so „Vordenker“ Martin Bornemann, sei der strategische Prozess mit zwei Workshops noch nicht abgeschlossen. Deshalb werde man ihn 2016 fortsetzen: „Wir bleiben dran“, versprach er. Sein Vorschlag zur Gründung von Arbeitskreisen, „um zusätzliche Player mit an Bord zu holen“ stieß bei der Versammlung auf allgemeine Zustimmung.