Termine

Hier könnten auch Ihre Termine stehen:
Kostenlos für unsere Mitglieder

Den Mitgliedern von ProWirtschaft bieten wir einen kostenlosen Terminservice. Neben unseren eigenen Veranstaltungen kündigen wir hier auch Ihre Termine und Events gerne an.

Machen Sie Ihre Veranstaltungen auch auf diesem Weg publik (z. B. Schautage bzw. Tage der offenen Tür, Jubiläumsveranstaltungen, Vorträge, Produktneuvorstellungen, Präsentationen, Seminare und mehr). Sie müssen nur die wichtigsten Daten und Infos liefern, alles andere übernehmen wir! Werbung, die Sie keinen Cent kostet!

   Termine hier melden!

kalender-2019

Termine von Mitgliedern

Neue Termine werden demnächst online gestellt!

Hausmesse Weiss Blau GmbH

Veranstaltung: Hausmesse Weiss Blau GmbH 

Das Thema der Hausmesse lautet „Heizen mit Köpfchen“ und bezieht sich auf die CO² neutrale Energiegewinnung und die Nutzungsmöglichkeiten.

Wir präsentieren unsere netzbetriebene sunhead Raumspeicherheizung, Made in Germany.
Eine Raumspeicherheizung ist die modernste CO² freie Heiztechnik im Bereich der Elektroheizung.
Der wartungsfreie Keramikkern erzeugt eine Kombination aus Infrarot- und Strahlungswärme.

Als weitere Produkte verkaufen wir Whirlpools und Swim-Spas, ebenfalls CO² neutral betrieben.
Ein Modell stellen wir auf unserer Hausmesse in voller Funktion aus.

Das Portfolio wird abgerundet durch Beiträge zu Stromspeicher-Lösungen und Brauchwasser Wärmepumpen.

Mehr dazu auf unserer Shop-Seite:
https://www.sunhead.de/
Termin:  Samstag, den 17. Oktober von 9 – 16 Uhr
Veranstaltungsort: in Scheyern, Marienstrasse 9

Firmenrat von „alten Hasen“ - Aktiv Senioren Bayern

Veranstaltung: Firmenrat von „alten Hasen“

Aktivsenioren Bayern helfen ehrenamtlich Unternehmen mit ihrer langjährigen Erfahrung und gesundem Menschenverstand

Was Hänschen nicht gelernt hat, kann Hans ihm vielleicht noch beibringen: Das ist das Prinzip, mit dem die „Aktivsenioren Bayern“ vor allem jungen Unternehmern helfen. Wer eine Firma gründen will, wessen Betrieb kriselt, aber auch, wer erweitern will oder einen Nachfolger für sein Unternehmen sucht, kann die Beratung der „Aktivsenioren“ (AS) in Anspruch nehmen.

Sie sind ehemalige Führungskräfte aus der Wirtschaft und wissen, wie der Hase läuft. Das beste aber ist: Sie bringen viel Zeit mit. Die Mitglieder der AS helfen dort, wo Firmen nicht mehr weiter wissen und bringen in ihr Coachen bei kleinen und mittelgroßen Unternehmen ihre langjährige Berufs- und Lebenserfahrung ein, sie arbeiten ehrenamtlich und unabhängig.

„Der Job“ beginnt damit, dass ein ehrenamtlicher AS-Berater ein erstes Gespräch mit dem Hilfesuchenden führt: „Wir prüfen: Was will der Mensch – was können wir leisten?“, erklärt einer der 3 Berater im

„Fast nie fehlt es am fachlichen Wissen, sondern es hapert im Büro, an der Buchführung und am Drumherum“

                                                  Josef Wilhelm

_____________________________________________________

Landkreis Pfaffenhofen, Josef Wilhelm, erfahrener Banker für Firmenkunden. Generell tabu sind Rechts- und Steuerberatung. Ansonsten klammern die AS kein Beratungsthema aus, zumal sich die Ehrenamtlichen bei Fachfragen gegenseitig unterstützen. Wilhelm: Besonders gefragt bei unseren Beratungen sind die Bereiche Finanzen – Rechtsformwahl – Organisation und Vertrieb. Allein im vergangenen Jahr ließen sich ca. 35 Firmen von ihm umfassend beraten und mit einer Ausnahme wurden all seine Gründungszuschussanträge für Ex-Gründer genehmigt.

Wollen beide Seiten die Zusammenarbeit, schließen sie nach dem ersten kostenfreien Gespräch eine Vereinbarung. Für einmalig 150 € für den Verein steht dann dem Klienten der AS-Berater ein halbes Jahr zur Verfügung; nur Fahrt- oder etwaige Sachkosten fallen noch an. Ob die Beratungen beim Unternehmer, beim AS-Berater oder via Internet stattfinden und wie viele Termine nötig sind, entscheiden beide individuell.

„Am häufigsten geht es um wirtschaftliche Probleme. Fast nie fehlt es am fachlichen Wissen, der Kernkompetenz jeden Unternehmers. Nein, es hapert meist im kaufmännischen Bereich, an der Buchführung und dem Drumherum. Und zwar oft gewaltig“, weiß Josef Wilhelm, der seinen Klienten oft scheinbar simple Dinge einbläuen muß. „Du mußt eine gewisse Zeit fürs Büro aufwenden“. Mitunter müsse man auch mal Höhenflüge bremsen und zum Beispiel klarmachen: „Nicht der schnittige Geschäftswagen hat jetzt oberste Priorität, sondern ein Lieferwagen.“

Oft sind auch Finanzierungstipps und Hilfe im Verhandeln mit Banken gefragt. Gerade wenn es finanziell eng wird, schämen sich Unternehmer oft, Hilfe zu suchen, bedauert Wilhelm: „Bis sie sich überwinden, auf uns zuzukommen, ist es mitunter zu spät und wertvolle Zeit ist verstrichen.
Termin: Mittwoch, den 29. Juli von 9 – 13 Uhr
Veranstaltungsort: in Pfaffenhofen, Martin-Binder-Ring 15

Terminvereinbarung unter 08441/787.187.17 oder j.wilhelm@aktivsenioren.de

Termine sind auch zu flexiblen Zeiten, auch beim Unternehmer, möglich.  Mehr Infos unterwww.aktivsenioren.de.

20.07.2018: Kurs Webtext BASIC mit Sabine Anders

Veranstaltung: Webtext BASIC – Texte fürs Internet selbst verfassen (für schreibbegeisterte Anfänger)
Veranstalter: Sabine Anders (ANDERSschreiben)
Termin / Uhrzeit: Freitag, 20. Juli 2018, 13.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hotel Moosburger Hof, Moosburger Straße 3 in Pfaffenhofen

Weitere Informationen

Termine von ProWirtschaft

Neue Termine werden demnächst online gestellt!