10.12.2018: Dritter New Work Stammtisch

Um die Entscheidungswege in der modernen Arbeitswelt dreht sich der dritte New Work-Stammtisch von ProWirtshaft Pfaffenhofen. Wie beim letzten Stammtisch beschlossen, wird der Abend bei den künftigen Gesprächsrunden jeweils von einem Impulsgeber eröffnet. Den Auftakt macht beim kommenden Stammtisch Thomas Gröhlich von den Stadtwerken Pfaffenhofen.

Veranstaltung: 3. New Work Stammtisch von ProWirtschaft in Kooperation mit dem InnoLab Holledau und Markus Reichmann
Thema: „Entscheidungswege in der modernen Arbeitswelt
Termin / Uhrzeit:
Montag, 10. Dezember 2018
, von 19.00 bis 21.00 Uhr
Veranstaltungsort: InnoLab Holledau in Rohrbach, Werner-von-Siemens-Straße 1
Anmeldung: per E-Mail erbeten an elisabeth.rauscher@prowirtschaft.info

Kurzrückblick auf den 2. Stammtisch

Beim zweiten New Work Stammtischwurde darüber gesprochen, wie man Mitarbeiter zur mehr Selbstständigkeit führt. Das Resümee des ProWirtschaft-Vorsitzenden Martin Bornemann: „Es war ein kurzweiliger Abend mit anwendbaren Erkenntnissen. Besonders freut es uns, dass die Teilnehmer das Format mitgestalten.“

Ausblick auf den 3. Stammtisch

Agile Unternehmen habe meist andere, horizontale  Entscheidungswege als „klassische“ Organisation, in denen immer noch hierarchisch, vertikal von oben nach unten entscheiden wird. Die wichtigsten Entscheidungsmethoden agiler, selbstorganisierter Teams sowie deren Vor- und Nachteile werden an diesem Abend kurz vorgestellt, diskutiert und ausprobiert.

Martin Bornemann: „Sicher ein interessantes Thema auch für klassische Organisationen. Wir werden sehen was davon auch für den Mittelstand in der Region anwendbar ist.“ Voranmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt.

dummy